Tierfreundeblog

Dieser Blog ist für jeden der Tiere liebt

Sind Kaninchen Nagetiere

Sind Kaninchen Nagetiere? Kaninchen werden oft als Nagetiere bezeichnet, da sie kleine Haustiere sind und Kaninchenfutter eine ähnliche Zusammensetzung hat. Genau wie Nagetiere kommen Kaninchen ohne Fell zur Welt und ihre Zähne wachsen ständig nach. Bei den Zähnen gibt es einen wichtigen Unterschied zu Nagern, denn Kaninchen haben Stiftzähne. Meerschweinchen, Hamster und Co fehlen diese hinteren Zähne. Nagetiere wie Hamster, Ratten und Mäuse können ihr Futter mit den Pfoten festhalten, Kaninchen können dies mit ihren Vorderpfoten nicht. Aber was sind Kaninchen denn nun? Viele Halter und vielleicht auch du denken das Kaninchen zu den Hasen gehören. Aber stimmt das?

Sind Kaninchen Hasen?

Auch diese Frage ist mit einem eindeutigen Nein zu beantworten. Allerdings sind Hasen und Kaninchen miteinander verwandt, sie gehören beide zur Ordnung der Hasenartigen (Lagomorpha).

Bei der Frage sind Kaninchen Nagetiere in Bezug auf den verwandten Hasen, ist es wichtig, sich zuerst die Unterschiede anzusehen. Die Unterschiede zwischen Kaninchen und Hasen sind die folgenden:

  • Hasen haben schon nach der Geburt Fell und offene Augen. Kaninchen öffnen ihre Augen erst ab dem 10. Tag ihrer Geburt.
  • Hasen sind größer und haben längere Ohren
  • Hasen sind Einzelgänger und Kaninchen brauchen das Leben in einer Gruppe
  • Bei Gefahr verstecken sich Kaninchen in Höhlen, Hasen dagegen legen sich regungslos in ihre Mulden hin

Auch wenn Kaninchen kleiner sind als Hasen, so brauchen sie als Heimtier viel Platz. Damit Kaninchen ein glückliches und artgerechtes Leben haben, brauchen sie einen großen Kaninchenstall oder ein Kaninchengehege.

Kerbl Freigehege aus 8 Gittern, verzinkt, mit Netz und Tür, Ø 143 cm

Kerbl Freigehege aus 8 Gittern, verzinkt, mit Netz und Tür, Ø 143 cm
  • 8 Zaunelemente je 57 x 56 cm
  • verzinkte Ausführung
  • einfache Montage mit Erdspießen

Wiltec Hasenstall XXL Kaninchenstall Kleintierstall Stall Freigehege Freilauf Gehege

Wiltec Hasenstall XXL Kaninchenstall Kleintierstall Stall Freigehege Freilauf Gehege
  • Material Holz lackiert / Metallgitter beschichtet
  • Maße 181 x 90 x 48,5 cm
  • Gewicht 12 kg

lionto by dibea Freigehege aus Kunststoff Kleintierauslauf Innengehege für Kleintiere erweiterbar 145x74x47 cm

lionto by dibea Freigehege aus Kunststoff Kleintierauslauf Innengehege für Kleintiere erweiterbar 145x74x47 cm
  • FREILAUF OHNE SORGEN: Schaffen Sie Ihren Nagern ein robustes und pflegeleichtes Innengehege in Ihrem Zuhause, in dem sie sich ausreichend bewegen können und dennoch sicher sind
  • VARIABLER AUFBAU: Dank des simplen Stecksystems können Sie das Freigehege nach Ihren Vorstellungen aufbauen und wählen, ob Sie die Bodenplatten verwenden oder nicht
  • INKL. BODEN: Die Bodenplatten schützen Ihren Boden vor Schmutz, geben dem Gehege Halt und verhindern ein Graben durch die Nager. Alle Platten sind transparent, damit Sie Ihre Tiere immer sehen können
Werbung Zuletzt aktualisiert am: 22.09.2021 um 22:43 Uhr.

Wildkaninchen und Hauskaninchen

Hauskaninchen stammen alle von Wildkaninchen ab. Wildkaninchen kannst du allerdings nicht zu Hause halten, denn sie sind nicht zahm zu kriegen. Falls du ein verletztes Wildkaninchen findest und es zu Hause pflegst, dann lasse es nach seiner Genesung bitte wieder frei, damit es sein Leben als Wildtier leben kann.

Schon vor langer Zeit züchtete man die ersten Kaninchen und zwar die Hermelinkaninchen. Diese sind noch heute eine beliebte Rasse unter den Hauskaninchen. Sie gelten als ruhige und zahme Kaninchenrasse.
In Deutschland gibt es viele Kaninchenzüchter und inzwischen viele unterschiedliche Rassen. Die bekanntesten Kaninchenrassen sind Deutscher Riese, Hermelinkaninchen, Hasenkaninchen, Angorakaninchen, Deutscher Widder und Zwergwidder.

Wenn du dich für Deutsche Riesen oder Deutsche Widder interessierst, dann musst du wissen, dass diese zu den großen Rassen gehören. Am artgerechtesten kann man große Rassen in einem sicheren Kaninchenfreigehege halten.

Für die Innenhaltung in der Wohnung sind kleine Rassen wie Zwergwidder und Farbenzwerge am besten geeignet. Diese Rassen werden oft zahm und sind bei Kindern sehr beliebt.

Ferplast FSC Holzkäfig für Kaninchen ARENA 120, mit Zubehör inklusive

Ferplast FSC Holzkäfig für Kaninchen ARENA 120, mit Zubehör inklusive
  • Robustes Kaninchenheim aus Metallgitter und FSC-zertifiziertem Holz, aus Wäldern, die umweltverträglich bewirtschaftet werden
  • Komfortabel und geräumig, um dem kleinen Tier ausreichend Lebensraum zu bieten. Gesamtabmessungen: 125 x 64,5 x h 51 cm
  • Herausziehbarer Kunststoffboden für einfache Reinigung, fängt Schmutz und Abfälle effektiv auf
Werbung Zuletzt aktualisiert am: 23.09.2021 um 02:55 Uhr.

 

Haltung von unterschiedlichen Kaninchenrassen

Es ist möglich, alle Kaninchenrassen untereinander zu halten. Selbst mittlere und große Rassen sind zusammen mit einem Zwergkaninchen zu halten. Auch die Fortpflanzung untereinander ist völlig problemlos. Wenn du selbst keine Kaninchen züchten möchtest und keine Überraschungen wünscht, dann lasse dein Böckchen kastrieren. Selbst die Fortpflanzung zwischen Feldkaninchen und Hauskaninchen ist möglich. Mit Hasen allerdings nicht, auch das zeigt, wie unterschiedlich die Tiere sind.

Wenn du Kaninchen als Haustiere halten möchtest, dann denke daran, dass sie gesellige Tiere sind. In der Natur leben sie im Rudel. Ein einzelnes Kaninchen zu halten ist nicht artgerecht und löst im Tier Stress aus. Am besten verträgt sich ein Pärchen, sprich Weibchen und Männchen. Wenn du ihnen ein ausgewogenes Kaninchenfutter anbietest und einen geräumigen Kaninchenstall, dann wirst du viel Freude an diesen sympathischen Haustieren haben.

Einen passenden Kaninchenstall findest du hier.

Und hier geht es zurück zur Kategorie Nager.

Dehner Kaninchenfutter, 5 kg

Dehner Kaninchenfutter, 5 kg
  • entspricht den natürlichen Nahrungsbedürfnissen von Kaninchen
  • mit allen wichtigen Nährstoffen und Vitaminen
  • wirkt sich positiv auf Haut, Fell und Vitalität aus

Dehner Kaninchenfutter, 20 kg

Dehner Kaninchenfutter, 20 kg
  • Entspricht den natürlichen Nahrungsbedürfnissen von Kaninchen
  • Mit allen wichtigen Nährstoffen und Vitaminen
  • Wirkt sich positiv auf Haut, Fell und Vitalität aus

GS deukanin Standard Kaninchenfutter für klein- und mittelrahmige Rassen

GS deukanin Standard Kaninchenfutter für klein- und mittelrahmige Rassen
  • schneller zuverläsiger Versand durch GS-Futtermittel
  • deukanin standard ist das preisgünstige, universell einsetzbare Kaninchenfutter.
  • Es gewährleistet die Grundversorgung Ihrer Kaninchen - vor allem klein- und mittelrahmiger Rassen.
Werbung Zuletzt aktualisiert am: 23.09.2021 um 02:55 Uhr.