Tierfreundeblog

Dieser Blog ist für jeden der Tiere liebt

Der Zwergspitz! Das solltest du über diese Rasse unbedingt wissen! Hunderasse #1

Zwergspitz auf einem Baumstamm

Flauschiger Zwergspitz

Die kleinen Wirbelwinde beeindrucken nicht mit Größe, dafür aber mit Freundlichkeit, Selbstbewusstsein und Energie. Kein Wunder also, dass immer mehr Vierbeiner dieser Spitz-Art die Herzen und Haushalte vieler Hundefreunde erobern.

 

Steckbrief:

  • Hundereasse – Zwergspitz
  • Herkunft – Deutschland
  • Größe – zwischen 18 – 25 cm
  • Gewicht – bis zu 4 kg
  • Lebenserwartung – 12-16 Jahre
  • Charaktereigenschaften – lebhaft, aufmerksam, anhänglich, lernfähig
  • Fell & Farbe – braunes, schwarzes, graues, weißes oder organgengewolktes Fell. langes, abstehendes und gerades Deckhaar. Watteähnliche Unterwolle.

 

Der Zwergspitz oder Pomeranian ist eine anhängliche und sehr lebhafte Hunderasse mit der Herkunft aus Deutschland, die weltweit sehr beliebt ist.

Die Geschichte der Spitzrasse

Die Hunderasse stammt vom Spitz ab, den es heutzutage in vielen verschiedenen Größen sowie in zahlreichen Farbvariationen gibt. Die spitzartige Hunderasse trat früh in vielen Regionen der Erde auf.

Schon auf griechischen Vasen sind Hunde abgebildet, die als eine Art Urspitz interpretiert werden können.

Vor über 200 Jahren brachten die Engländer besonders kleine Spitze von Pommern nach England. Im Laufe der Hundezucht wurden die Tiere immer kleiner und schließlich aufgrund seiner Herkunft in Pomeranian umbenannt.

Erst in den siebziger Jahren kam der Pomeranian zurück nach Deutschland, wo er aufgrund seiner Körpergröße den Namen Zwergspitz bekam.

Genaugenommen ist der Zwergspitz keine eigene Rasse, sondern eine sehr kleine Variante des Deutschen Spitzes.

Während der Spitz zu den sehr alten Rassen gehört, hat die Zucht des Zwergspitzes erst in den letzten Jahrzehnten deutlich zugenommen.

 

Charakter

Der Zwergspitz ist klein, doch strahlt für gewöhnlich ein großes Selbstbewusstsein, teilweiße sogar ein kleines bisschen Arroganz aus.

Und das wie für kleine Hunde fast schon gewöhnlich, auch gegenüber großen Hunden.

Dabei ist er zwar wachsam, aber nicht aggressiv, sondern freundlich sowohl zu Menschen als auch zu anderen Tieren. Diese Rasse eignet sich super dazu, mit mehreren anderen Hunden gehalten zu werden.

Oft versprüht er gute Laune und ist fast immer zum Spielen aufgelegt. Als guter Wachhund bellt er für seine Größe sehr laut, wenn Unbekannte seinem Revier zu Nahe kommen.

Wenn er sich freut oder dich begrüßt wenn du wieder nach Hause kommst kann es gut sein, dass der ein oder andere „Beller“ zu hören ist. Du selbst oder die Nachbarn sollten sich daran also lieber nicht stören.

Im Unterschied dazu ist sein Jagdtrieb kaum bis gar nicht vorhanden.

Erziehung

Am besten übt Ihr gleich zu Beginn, dass dein Tier auch einmal wenige Stunden alleine bleiben kann, sonst wird dies beim erwachsenen Tier umso schwieriger.

Zwar solltest du deinen Freund nicht länger als nötig allein lassen, doch kommt es immer einmal vor wie zum Beispiel vom Arztbesuch bis zum Ausflug auf den Weihnachtsmarkt, bei denen dein Freund kurz zuhause bleiben muss, was dieser Rasse von Natur aus eher schwerfällt.

Gewöhne ihn bereits in jungen Wochen an andere Haustiere und Hunde. Für diese Rasse ist der Gang zur Hundeschule in den meisten Fällen sehr förderlich.

Viele gehen auch den Weg. den Hund selbst zu erziehen und ziehen Häufig den Weg einer Online Hundeschule* dem Gang zu einer normalen Hundeschule vor. Dies hat meist den Vorteil, dass eine Online Hundeschule* häufig günstiger ist als eine stationäre.

Denn bereits früh solltest du diesem großen selbstbewussten Auftreten gegenüber anderen Tieren durch eine Sozialisierung und viel kontrollierten Kontakt mit anderen Hunden und Katzen entgegenwirken. Grundsätzlich lernt der Zwergspitz aber schnell und gerne.

 

Zwergspitz auf einem Baumstamm

 

Werbung Zuletzt aktualisiert am: 25.06.2021 um 11:19 Uhr.

 

Sport

Auch wenn die Hunderasse klein ist, ist sie in keinem Fall Faul und will nur auf der Couch liegen.

Meistens genießt die Hunderasse lange Spaziergänge in normalem Tempo da er durch seine kleinen Beine nicht für lange sprints ausgelegt ist.

Bei schlechtem Wetter gibt er sich aber auch mal mit einer kleinen Gassi Runde zufrieden. Die Rasse liebt es, neue Tricks zu lernen und dafür Lob von dir zu kassieren. Klicker-Training macht den meisten Mensch-Spitz-Duos großen Spaß.

Am besten einfach mal ausprobieren, was euch beiden gemeinsam liegt und spaß macht. Der Spitz liebt es auch immer mal etwas neues kennen zu lernen.

 

PetSafe Clik-R Klicker für Hunde, Clicker Hund, Für Hundeerziehung und Hundetraining, Klicker für Katzen, Inklusive Fingerschlaufe und Trainingsanleitung, Für Welpen ab 8 Wochen

PetSafe Clik-R Klicker für Hunde, Clicker Hund, Für Hundeerziehung und Hundetraining, Klicker für Katzen, Inklusive Fingerschlaufe und Trainingsanleitung, Für Welpen ab 8 Wochen
  • EFFEKTIV: Der konsistente Klick Ton dieses Click-R Klickers für Hunde ist im Hundetraining effektiver als gesprochene Kommandos. Da sich der Ton des Klickers immer gleich anhört, lernt Ihr Hund schnell
  • ERGONOMISCHES DESIGN: Der Clik-R Klicker für Hunde ist klein und handlich und durch seine ergonomische Form einfach zu bedienen. Kann einfach an Schlüsselbund oder Umhängeschlaufe angebracht werden
  • SCHNELLERE REAKTION: Da Sie den Clik-R Klicker einfach mit der Fingerschlaufe an Ihren Finger befestigen können, haben Sie die Hände frei und können dadurch schneller auf Ihren Hund reagieren
Werbung Zuletzt aktualisiert am: 25.06.2021 um 11:19 Uhr.

Ernährung

Die Hunderasse kommt mit recht wenig Futter aus, dabei sollte allerdings darauf geachtet werden, dass das Futter hochwertig ist. Denn dein Vierbeiner sollte bei seiner geringen größe kein Übergewicht mit sich herumschleppen.

Achte darum darauf, dass in der Tiernahrung egal ob du dich für die Fütterung von Nass- oder Trockenfutter entscheiden ein hoher Fleischanteil enthalten ist. Getreidehaltiges Futter hingegen ist nicht die beste Wahl.

Natürlich kannst du auch abwechselnd Nass- und Trockenfutter reichen*, so dass dein Vierbeiner von den jeweiligen Vorteilen profitieren kann.  Oftmals gibt es auch spezielles Futter* für gewisse Rassen.

Nassnahrung* schmeckt den kleinen Vierbeinern oftmals deutlich besser und enthält außerdem viel Feuchtigkeit und weniger Kalorien, so dass dein Freund auch mehr im Napf hat.

Bei Trockenfutter sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass er ausreichend Wasser trinkt. Außerdem ist wichtig, das dass Nassfutter nicht zu groß ist, da die Rasse einen sehr kleinen Kiefer hat.

Gib deinem Tier nach dem Futtern immer eine kleine Ruhepause für ein Verdauungsschläfchen. Im Normalfall reicht es den Hund 1 – 2 x täglich zu füttern. Gib ihm aber nicht zu oft leckerlis da er sonst sehr schnell an Gewicht zulegen kann.

 

Gesundheit

Auf Grund seiner größe ist die Hunderasse zwar nicht weniger robust als größere Hunde trotzdem ist er Anfällig für manche Erkankungen. Er neigt zu Fehlstellungen der Kniescheiben, Atemproblemen durch einen sogenannten Trachealkollaps sowie Herzerkrankungen.

Darum ist es sehr wichtig, nur dort Welpen zu kaufen, wo der Züchter großen Wert auf Gesundheitsvorsorge legt und betroffene Tiere konsequent aus der Zucht nimmt.

Bei im Durchschnitt 3 kg Körpergewicht braucht diese Hunderasse nur wenig Futter, dennoch ist wie bereits oben geschrieben – Übergewicht unbedingt zu vermeiden.

Diesen kleinen Hunden wird sehr schnell warm, denke deshalb im Sommer daran, dass dein kleiner Freund  ein schattiges plätzchen zur Verfügung hat.

Trotz gewisser Einschränkungen kann die Hunderasse gut und gerne ein Alter von 12 bis 16 Jahren erreichen.

 

Pflege

Das Fell der kleinen Zwergspitze fordert auf, ihn regelmäßig zu Bürsten. Plane dir dafür am besten zweimal wöchentlich Zeit dafür ein, deinen kleinen Freund zu bürsten*.

Für die Ohren und auch die Augenpflege eignen sich besondere Reiniger aus dem Fachhandel.

Manche Hundebesitzer putzen regelmäßig die Zähne Ihrer lieblinge mit spezieller Hundezahnpasta und einer Hundezahnbürste*. Wenn du dein Tier schon als Welpe an diese Pflege gewöhnst, kannst du sehr effektiv Zahnstein vorbeugen.

 

Zwergspitz Hunderasse

 

8 Stück Hund Zahnbürste,Hundezahnbürste Finger,Haustier Zahnbürste,Zahnbürsten für Hunde,Pet zahnbürste,Dreifachkopf Zahnbürste für kleine Haustierkatzen und Hunde

8 Stück Hund Zahnbürste,Hundezahnbürste Finger,Haustier Zahnbürste,Zahnbürsten für Hunde,Pet zahnbürste,Dreifachkopf Zahnbürste für kleine Haustierkatzen und Hunde
  • 🐶[Hundezahnbürstenset]---Enthält 3 stück Hund Zahnbürste, 5 stück Hundezahnbürste Finger, genügend menge und verschiedene stile, um den täglichen gebrauch und ersatz Ihrer haustiere zu gewährleisten.
  • 🐶[Dreifachkopf Zahnbürste]---Die Pet Zahnbürste hat eine dreifache bürste, sodass sie die oberseite, innen und außen des zahns reinigen kann, alles gleichzeitig. Bürsten Sie effektiv den schmutz auf den zähnen, halten Sie den mund sauber und ohne mundgeruch.
  • 🐶[Premium Material]---Die Haustier Finger Zahnbürste besteht aus weichem silikonmaterial, reduzieren sie die ansammlung von zahnbelag und zahnstein und beseitigen sie mundgeruch. Das die zähne des haustieres nicht schädigt und die gesundheit des haustieres gewährleisten kann.

BERYCH 7 Stück Hundezahnbürste,Hundezahnbürsten und Haustier Zahnbürste,zahnbürste für hunde

BERYCH 7 Stück Hundezahnbürste,Hundezahnbürsten und Haustier Zahnbürste,zahnbürste für hunde
  • ❁Natürliche und langlebige Materialien: Die Hundezahnbürste besteht aus 100% Naturkautschuk, flüssiger Silikon-Haustierzahnbürste, sicher und ungiftig.
  • ❁Drei-Kopf-Zahnbürsten für Hunde: Mit drei Reinigungsköpfen sorgen die Hand- und Hundezahnbürste dafür, dass die Zähne Ihres Hundes effektiv gereinigt werden und nur minimale Anstrengungen oder Unannehmlichkeiten erforderlich sind.
  • ❁Einfach zu bedienen: Die Zahnbürste ist so einfach wie die Verwendung Ihrer eigenen Zahnbürste. Belohnen Sie Ihr Haustier mit konformem Verhalten, um ein angenehmes Reinigungserlebnis für Haustier und Eltern zu gewährleisten.

Zahnbürste

Zahnbürste
  • Hunde- und Katzen-Zahnpflege
  • Hundezahnbürste für gepflegte Zähne
  • Ergonomischer Griff
Werbung Zuletzt aktualisiert am: 25.06.2021 um 11:19 Uhr.

 

Du willst zurück zur Hunderassenliste ? Hier klicken.

Du willst mehr über die vielen Verschiedenen Tiere Erfahren ? Hier weiterlesen!

Bei Wikipedia findest du weitere Details